* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



Counter

* mehr
     Infos über das Juweel der vier seelen
     Kagome
     Inuyasha
     Miroku
     Sango
     Charaktere
     Sesshoumaru
     Auch die waffen haben namen
     Episoden
     Wie alles begann
     Infos von der 1 Staffel
     Wie alles begann 2
     Naraku und seine Abkömmlinge
     Kagomes *leiden*
     Sango und Miroku
     Koga - Steckbrief..
     Ist Kagome nur eine Kopie von Kikyo?
     Inuyasha steckbrief
     Stessige Auseinandersetzung
     Bruderzwist............
     **Bildergaleri***

* Links
    
     Kamikatze Jeanne
     Detektiv Conan






Bruderzwist

 

Das Verhältnis zwischen Inuyasha und seinem Halbbruder Sesshomaru ist mer als gespannt , denn der Volldämon wurde wurde von seinem Bruder enttäuscht .Einst hatte er diesen um Hilfe gebeten und inuyasha war nicht gekommen . Das lag daran , dass er zu dieem Zeitpunkt bereitsan den Baum gebannt war . Die Tatsache , dass Inuyasha in Kikyo verliebt hat und als Folge davon an den Baum gebannt wurde ,sieht Sessomaru als menschliche Schwäche an und hasst seinen Bruder ddafür.Wie das Verhältnis der beiden früher war das wissen wir nicht , aber er war sicherlich besser .

 

 

Das heilende schwert

 

Sesshomaru hat von seinen Vater das Schwert Tensaiga erhalten , das die Fahigkeit besitzt, Tote wieder zu Leben zu erwecken. Allerdings ist Sesshomaru mit dem Schert nicht zufrieden , da er seiner Meinung nach nucht zu ihm passt.

Vieber hätte er Tessaiga , das sich aber in Besitz seines halbbruders befindet . Anfangs kämpfen die Brüder um Tessaiga . Einen dieser Kämpfe überlebt Sesshomaru nur , weil ihn dein Schwert Tensaiga geschützt hat . Das Schwert mit der heilenden Kraft wurde ihm wohl nicht ohne Grund gegeben . Sein Vater wollte sicher , dass Sesshomaru viel Gutes damit tut.

 

Gute Taten

 

Das der böse hundedämon aucg gradezu libevoll sein kann , zeigt sich in seiner Bezieung zu Rin , dem kleinen Mädchen , das ihn verletzt in Wald gefunden hat und gesund pflegen wollte. Sesshomaru reagiert erst abweisend , aber als Rin dann von Wölfen getötet wird erweckt er sie wieder zum Leben . Seither folgt ihm das kleine Mädchen und Sesshomaru lässt dies zu , obwohl er Menschen angeblich hasst .

Diese Tatsache ist nich verwunde3rlich , denn sein Vater war ein mächtiger Dämon , der sich in eine Menschenfrau verliebt hat ,der gegen böse Dämonen kämpfte und stets versucht hat die Menschen zu schützen . Sesshomaru kann also nicht wirklich so böse ein , denn der Apfel fällt ja bekanntlich nicht weit vom Stamm.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung